Logo

Exkursion im Rahmen der Projekttage 2021 zum Bauernhof der Familie Schuh in Heinersdorf

bauernhof küheIm Rahmen der Projekttage "Schule für's Leben" machten sich insgesamt zwei fünfte Klassen mit den Geographielehrern Frau Schönberger, Herr Graf und Frau Poppe zum Bauernhof der Familie Schuh in Heinersdorf auf. Nach einem langen Fußmarsch wurde am Montag die Klasse 5c, am Dienstag die Klasse 5D von Frau Schuh empfangen. Sie erläuterte zunächst die Verhaltensregeln und informierte die Schülerinnen und Schüler über die Besonderheiten ihres Bio-Bauernhofs.

Außerdem hatte sie verschiedene Getreidesorten von ihren Feldern zum Anschauen mit dabei, die erraten werden sollten. Die Kinder hörten aufmerksam zu, galt es doch währenddessen die erste Aufgabe eines Quiz auszufüllen. Die richtigen Antworten versteckten sich im Vortrag der Landwirtin. Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler dann selbst noch Fragen stellen und daraufhin auch den Hof erkunden. Auf dem Quiz-AB warteten noch weitere kniffelige Aufgaben, beispielsweise zu einem Lageplan. Das Highlight waren natürlich die Kälbchen, die ausgiebig betrachtet und gestreichelt wurden. Einige Jungs griffen zu den Mistgabeln und durften den Kühen frisches Grün zuschieben. Da die Busse bereits um 11:15Uhr fuhren, mussten sich alle bald auch wieder von Familie Schuh verabschieden - jedoch nicht, ohne vorher sich mit einem kleinen Geschenk bei dieser zu bedanken.

Fiona und Paula aus der Klasse 5D haben weitere Informationen zu den Kühen der Familie Schuh sowie viele Bilder gesammelt. Diese sind hier zu finden:

Artikel_Bauernhof 5D.pdf

Impressum   /   Datenschutzhinweise   /   Nachricht schreiben

© 2015 Wolfgang-Borchert-Gymnasium