Wolfgang-Borchert-Gymnasium Langenzenn
Naturwissenschaftlich-Technologisch und Sprachlich
Sportplatzstraße 2, 90579 Langenzenn
Telefon: 09101 904180 / Fax: 09101 9041821
email: verwaltung@wbg-lgz.de

Fachschaft Geographie

Frau Claudia Zimmermann       Fachschaftsleiterin
Frau Silvia Edel Frau Katharina Schröter
Frau Irmtraud Lieret Frau Christiane Schönberger
Frau Doris Poppe  

Geologie macht Schule!

GeologieGeologie? GeoLOGISCH!

In der Oberstufe gibt es im Fach Geographie die Möglichkeit sich in der Q12 speziell mit Geologie zu befassen.

Bei der Wahl der Kurse können sich die Zehntklässer entscheiden, ob sie sich in der Q12 mit Geologie statt Geographie befassen möchten. Die erfreuliche Nachricht: es konnte bereits zum dritten Mal ein Kurs eingerichtet werden.

Während in der Q11 noch der ganz normale Geographie-Lehrplan auf dem Programm steht, schwenken wir in der Q12 um in die Lehrplanalternative Geologie. Von da an befasst sich der Kurs mit etlichen rein physisch-geographischen Themen:

Weiterlesen

Exkursion zum Geozentrum

im laborAm 14.10.2020 haben wir, der Geologie-Kurs der 12. Klasse, eine Exkursion zum GEO-Zentrum an der Kontinentalen Tiefbohrung in Windischeschenbach gemacht.

Mit dem Bus ging es am frühen Morgen des 14.10. direkt am Gymnasium los. Nach einer längeren Busfahrt kamen wir am KTB an und wurden dort herzlich von den Mitarbeitern empfangen, da wir die erste Gruppe waren, die nach den Monaten des Lockdowns und der Sommerferien zu Besuch kam.

Weiterlesen

Exkursion des Geographie-Kurses ins Nördlinger Ries

Am letzten Wochenende des Schuljahres im Juli 2017/18 begaben sich 17 Schüler und Schülerinnen des Geographie/Geologie-Kurses bei Frau Zimmermann auf eine Exkursion nach Nördlingen. Sie erforschten die Spuren eines apokalyptischen Szenarios, dem Einschlag eines Meteoriten. Der Nördlinger Rieskrater ist einer der besterhaltenen und erforschten Meteoritenkrater der Welt und damit eine geologische Besonderheit erster Klasse. Was war denn da bloß passiert? 1. bericht bild 1

Weiterlesen

„Fairkauft“-Exkursion der Klasse 8c

Fair trade??? Laaangweilig!!! Das dachten die meisten von uns, als wir uns auf dem Weg nach Nürnberg machten. Doch das sollte sich sogleich als Mythos herausstellen.

Am Weltladen „Fenster zur Welt“ angekommen teilte man uns in zwei Gruppen ein. Die erste Gruppe ging in den Weltladen, der Rest machte sich auf den Weg zur Straße der Menschenrechte. Im „Fenster zur Welt“ war eine Vielzahl an unterschiedlichen Produkten zu finden. Alles war bunt und es gab Handwerkliches, Gewürze und Schokolade. Als sich jeder ein Produkt aussuchen durfte, welches er am liebsten kaufen würde, fiel auf, dass es nicht nur das Siegel „Fairtrade“, sondern auch einige andere gibt. Es war ebenso erstaunlich, wie viele Angaben zu den Herstellern gemacht werden. Danach sind wir weiter zur Straße der Menschenrechte gelaufen.

Weiterlesen

Urban Games in Nürnberg

Die Schüler des Geographiekurses in der Q12 befassten sich im letzten Halbjahr vor dem Abitur intensiv mit dem Thema „Stadt“. Im 21. Jahrhundert leben mehr als 50% aller Menschen in Städten. Wir betrachteten deshalb Megastädte in aller Welt, aber auch Entwicklungen in deutschen Städten.

Zum Abschluss des Kurses und nach Notenschluss wagten sich zehn SchülerInnen des Kurses zusammen mit ihrer Kursleiterin Frau Weidmann in die Nürnberger City, um dort spielerisch die Innenstadt zu erkunden: urban games standen auf dem Programm. Das sind Spiele, die im städtischen Raum stattfinden und dabei helfen den Blick auf Plätze, Gebäude und Sehenswürdigkeiten zu verändern. Ein ausgewählter Raum wird dabei zum Spielfeld, die Schüler zu Spielfiguren, das Smartphone zum Hilfsmittel.

Weiterlesen

Diercke Wissen 2015

Diercke Wissen 2015Diercke Wissen ist mit seinen gut 300 000 Teilnehmern Deutschlands größter Geographiewettbewerb und in jedem Jahr eine gefragte Veranstaltung im Fach Geographie.

"Der Wettbewerb ist für die teilnehmenden Schulen ein besonderes Ereignis und zeigt, dass sich Schülerinnen und Schüler auch außerhalb des Unterrichts für geographische Inhalte interessieren."
Thomas Michael, Geschäftsführer des Westermann Verlages

Weiterlesen

Forschung zum Anfassen

Nachbildung des Columbia WeltraumlaborsEin Tag beim DLR in Oberpfaffenhofen

Am 12.01.2015 hat unsere Klasse 10a das School_Lab des DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) in Oberpfaffenhofen besucht.

Weiterlesen

Log in