Wolfgang-Borchert-Gymnasium Langenzenn
Naturwissenschaftlich-Technologisch und Sprachlich
Sportplatzstraße 2, 90579 Langenzenn
Telefon: 09101 904180 / Fax: 09101 9041821
email: verwaltung@wbg-lgz.de

Sammlung des LBV 2015

Rückblick auf die Haus- und Straßensammlung für den Landesbund für Vogelschutz (LBV) 2015

Die Schülerinnen und Schüler unserer 6. Jahrgangsstufe waren im vergangenen Schuljahr in der Woche vom 04. bis 10. Mai 2015 in Auftrag des LBV unterwegs, um Spendengelder zu
sammeln.

 

LBV bedeutet Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.

Diese Organisation hat den Arten- und Biotopschutz bedrohter Tiere, zum Ziel. So konnte in den letzten Jahren durch die Unterstützung des LBV unter anderem der Bestand an Weißstörchen deutlich erhöht werden. Technisch wurde es möglich, Storchennester zu überwachen und seltenen, bodenbrütenden Greifvögeln das Brutrevier zu sichern. Auch konnten neue Nistplätze für Störche, Uhus, Turm- und Wanderfalken geschaffen werden!

In diesem Jahr gelang es Mitarbeitern des LBV (dem "Biberbeauftragten" und Naturschutzwächter Herbert Schlicht) gemeinsam mit einem Mitarbeiter vom Umweltamt (Jürgen Tölk) den Biber in Fürth (Farrnbach, Zenn) wieder aufzuspüren. Aktuell sollen, laut Auskunft der Fachleute, etwa 20 Biber im Fürther Umfeld leben. (Fürther Nachrichten, 19.Mai 2015, HFN/Seite 27)

Die Sammlerinnen und Sammler unserer Schule, beteiligt waren drei sechste Klassen, steuerten ein sehr gutes Gesamtergebnis in Höhe von 1600 Euro für die Arbeit des LBV bei.

 

Vorschau auf aktuelle Aktionen des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) 2016 und weitere Informationen

  • Stunde der Wintervögel vom 08. bis 10.01.2016
  • LBV-Sammelwoche vom 29.02. bis 06.03. 2016
  • Vogel des Jahres 2016: Stieglitz
  • „Igel im Garten“: Kostenlose Broschüre mit Tipps und Aktionen über den Igel kann angefordert werden.
  • Umweltbildungsstationen: Unter www.lbv.de/umweltstationen können individuelle Besuchstermine vereinbart werden.
G. Scholz

Log in