Wolfgang-Borchert-Gymnasium Langenzenn
Naturwissenschaftlich-Technologisch und Sprachlich
Sportplatzstraße 2, 90579 Langenzenn
Telefon: 09101 904180 / Fax: 09101 9041821
email: verwaltung@wbg-lgz.de

Ropeskipping 2022

img 20220621 wa0010Nach zwei Jahren (coronabedingt ohne Wettkampf) waren die Ropeskipper des WBG wieder erfolgreich!

Bei den bayerischen Meisterschaften am 21.Juni 2022 in Ingolstadt konnten sich die Mannschaften des WBG erneut gegen die Konkurrenz durchsetzen.

In Wettkampfklasse I (5./6.Klassen) erreichten die Springer einen 1. und einen 3. Platz auf dem „Treppchen“, in Wettkampfklasse II (7.-10.Klassen) konnten die Langenzenner sogar Platz 1 und 2 belegen.

Jeden Donnerstag Nachmittag trainierten 45 ehrgeizige Schüler und Schülerinnen, sofern dies Coronamaßnahmen und Hallenschließungen zuließen. Die Ropeskipper sprangen in Ausweichhallen, auf dem Sportplatz oder auch zuhause, um den Anschluss nicht zu verlieren. Der Fleiß zahlte sich aus, und so konnten wir zufrieden und motiviert aus Ingolstadt nach Hause fahren.

 

LATEIN FÜR ALLE

A day on ice

eislaufen01„Schlittschuhlaufen können wir!!!“

Dies konnten alle Sechstklässler nach einem sehr aufregenden Tag auf der Schlittschuhlaufbahn in Zirndorf von sich selbst behaupten. Am 31.01.2022, 02.02.2022 und 03.02.2022 organisierte das P-Seminar Sport von Frau Prechtl einen sehr ungewöhnlichen Tagesausflug zum Schlittschuhlaufen. In insgesamt drei Gruppen wurde die gesamte 6. Jahrgangsstufe aufgeteilt und dann mit dem Bus nach Zirndorf zum Eislaufen gefahren.

Weiterlesen

Geologie – das meint der aktuelle Kurs 2021/22 dazu!

Hier ein paar original Stimmen und Kommentare der Schüler und Schülerinnen in ihrem Feedback nach einem halben Jahr Geologie in der Q12:

Was mir gefallen hat oder gefällt:

- interessante Themen, z.B. Erdgeschichte (bisher das Beste) und das Wirken exogener Kräfte (wie Wasser, Eis und Wind)
- das „Ansprechen“ (= Bestimmen) von Gesteinen
- der ewige Gesteinskreislauf
- praktische Übungen (Analyse von Mineralien und Gesteinen)

Weiterlesen

Unser Englisch-Lehrassistent stellt sich vor

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern!

Ich heiße Bernhard “Benny” Purk. Ich bin 24 Jahre alt. Ich komme aus den USA und bin der Englisch-Lehrassistent am WBG.

benny 1 

Ich komme aus dem Bundesstaat Georgia, der sogenannte ‘Pfirsich-Staat’, da Georgia für seine Pfirsiche bekannt ist. Die Stadt, wo ich herkomme, ist eine kleine Stadt namens Cleveland, aber nicht mit Cleveland, Ohio zu verwechseln. (Es gibt eigentlich über 20 Städte mit dem Namen Cleveland in den Vereinigten Staaten.) Cleveland, Georgia ist eine ziemlich ländliche Gegend, ähnlich wie Langenzenn, und liegt circa 1½ Autostunden nordöstlich von der Großstadt Atlanta. Cleveland ist von sehr schönen Bergen und Wäldern umgeben, und viele Touristen kommen in diese Gegend zum Wandern, Angeln und Camping. Das angeblich längste Oktoberfest der Welt wird in unserem Nachbarort namens Helen gehalten, und läuft von der 2. Woche im September bis oft in den November hinein. Das Dorf ist in einem alpenländischen Stil Ende der 60iger Jahre aufgebaut worden und zieht Touristen von allen Orten dorthin, besonders im Sommer und im Herbst. Unsere Gegend ist also schon eine Reise wert. 

Weiterlesen

Leerstand

ausstellungsschild leerstandAusstellung von Kunstarbeiten im Schaufenster eines ehemaligen Schuhgeschäfts im Zentrum der Stadt Langenzenn, als Teil des Ausstellungsprojekts „Leerstand- Freiraum für Kunst - die offene Galerie“, im Januar und Februar 2022.

Weiterlesen

Log in