Wolfgang-Borchert-Gymnasium Langenzenn
Naturwissenschaftlich-Technologisch und Sprachlich
Sportplatzstraße 2, 90579 Langenzenn
Telefon: 09101 904180 / Fax: 09101 9041821
email: verwaltung@wbg-lgz.de

Poetry Slam - Projekttage 2021

img 1Lüge! Träume! Sei verrückt! – Poetry Slam-Workshops am WBG

Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit, bei dem der beste Vortrag gewinnt. Dieses Literaturformat brachte Michael Jakob den Schüler:innen der achten Klassen enthusiastisch nahe. Dabei ging es nicht um starren Schreibregeln oder die berühmte Erzählmaus aus der Grundschule, sondern um Spaß und das Ausprobieren im Umgang mit Sprache. Waghalsig, kreativ und unberechenbar, so sollten gute Texte sein. Jakob verlangte von den Klassen nicht weniger als zu lügen, zu träumen und verrückt zu sein – denn so entstünden gute Geschichten. Doch geht es beim Poetry Slam nicht nur um den Text an sich, sondern vor allem um einen überzeugenden Vortrag. Und so lernten die Schüler:innen nicht „nur“, wie man zu einem guten Text kommt, sondern vor allem auch, wie man auf der Bühne überzeugt. Und das ist besonders wichtig, wenn man als Aufgabe bekommt, „das schlechteste Gedicht der Welt“ zu verfassen, oder mit „KontraVersen“ Negatives als positiv darstellen soll.

Unter der Anleitung des Profis erschufen die Klassen in kürzester Zeit tiefsinnige und melancholische Texte über Rassismus und zwischenmenschliche Beziehungen, aber auch absurde oder humorvolle Texte über Ratten, die einen in intimen Situationen beobachten. Texte, die sicher nicht immer ganz ehrlich waren, bisweilen ein wenig verrückt, und in denen groß geträumt werden durfte.

Maximilian Nix

Weiterlesen

Mathe on Stage 2021

mos 0220 Jahre Mathe on Stage

Auch dieses Jahr konnte trotz Corona am 01.07.2021 unser schulinterner Mathematikwettbewerb für die Unterstufe stattfinden, wenn auch mit kleinen Änderungen.

Die Teilnehmerzahl wurde zwar auf nur 2 Schüler pro Klasse begrenzt, dafür gab es zusätzlich zu den im Team zu lösenden Aufgaben eine Schnellrechenrunde und ein Quiz. Die Klassen wurden dabei intern der jeweiligen Jahrgangsstufe bewertet.mos 03

 

Weiterlesen

Elternabend für die „neuen“ Streicherkinder

Am 11. Juni fand um 19.30 der Elternabend für die „neuen“ Streicherkinder der nächstjährigen 5. Jahrgangsstufe statt. An diesem Abend erhielten zunächst die Eltern zahlreiche Informationen zu Kosten und den wichtigsten organisatorischen Einzelheiten und danach konnten die Kinder endlich ausprobieren, welches der vier Streichinstrumente Violine, Bratsche, Violoncello oder Kontrabass am besten zu ihnen passt. Dieses Instrument wird sie dann in den kommenden zwei Unterrichtsjahren im Musikunterricht begleiten.

Bevor die über 20 Kinder aber selbst aktiv werden durften, hatten sie die Gelegenheit, sich ein paar musikalische Beiträge von ehemaligen Schüler*innen mehrerer Streicherklassen-Jahrgänge anzuhören, bei denen die gesamte Familie der Streichinstrumente erklang.

Neben einer kleinen Schülerauswahl aus der aktuellen Streicherklasse präsentierten Frau Berdami und Tamina Lang (Jahrgangsstufe 10) an der Violine und Max Patzner sowie Julian Beetz (beide Q11) am Violoncello und Kontrabass einige Stücke.

 

"UNSERE WELT"

Endlich  wieder eine Schülerzeitung


Seit langem haben wir wieder eine Schülerzeitung – digital auf der Website des WBG. Wir haben sie „Unsere Welt“ genannt, weil wir natürlich über Themen schreiben, die uns in unserer Lebenswelt - nicht nur in unserer Schule - betreffen.

Da unsere Redaktion bisher allerdings nur aus sehr wenigen Schülern besteht, braucht es eine ziemlich lange Zeit bis zur nächsten Ausgabe. Das ist schade, denn Zeitungen sollten ja möglichst aktuell sein. Überlegt euch doch mal, ob nicht auch ihr das eine oder andere zu unserer Schülerzeitung beitragen könntet – ob als gelegentliche Autoren, Zeichner, Ideengeber ... oder feste Redaktionsmitglieder. Stoff für Artikel gäbe es zur Genüge: So könntet ihr z. B. Mitschüler mit interessanten Hobbys und/oder „Migrationshintergrund“ interviewen, Neuigkeiten aus der Region vorstellen, berichten und kommentieren, was euch empört oder berührt, eine Geschichte oder ein Gedicht schreiben, Fotos und Zeichnungen beisteuern usw.

Wendet euch mit euren Anliegen zur Schülerzeitung (z. B. wenn ihr als mögliches Mitglied der Redaktion zur nächsten Sitzung auf „Teams“ eingeladen werden wollt) an Herrn Matthäus: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Unsere bisherige Treffzeit auf Teams (bei Präsenz- bzw. Wechselunterricht): donnerstags, 14.30 bis ca. 15.15 Uhr. Wenn ihr in diesem Zeitfenster nicht könnt, lassen sich bestimmt auch alternative Besprechungstermine finden.

Bis demnächst also (und viel Spaß bei der Lektüre der ersten Ausgabe von „Unsere Welt“!)   

Eure Redaktion der Schülerzeitung

 

Die Streicherklasse am Infoabend 2020

Letztes Jahr konnte die Streicherklasse zukünftige Schüler noch mit einem eigenen, kleinen Konzert beeindrucken. Da das dieses Jahr leider nicht möglich ist, können Sie trotzdem einen Eindruck davon über das folgende Video gewinnen.

Die Fünftklässler hatten erst im September mit ihrem Streichinstrument begonnen und konnten stolz darauf sein, zusammen mit den Sechstklässlern diesen musikalischen Beitrag auf die Beine zu stellen.

Sie hören die Stücke Rock, La Cucaracha und Believer.

 

Ed Sheeran, Perfect – von Tamina Lang aus der 10c

Tamina Lang spielt im Schulorchester 1.Violine und begeisterte uns in mehreren Konzerten schon durch ihre schönen Soli auf der Geige. Sie ist Suzukischülerin und war in der Unterstufe Mitglied der Streicherklassen am Wolfgang-Borchert-Gymnasium.

Die Ballade `Perfect` handelt von einer alten Freundschaft, die plötzlich zur großen Liebe wird. Ed Sheeran veröffentlichte diesen sehr persönlichen Song 2017 für seine Freundin.

Planspiel Börse 2020

planspiellogoSelma Illner (Klasse 10C) und Robin Kolboom (Klasse 10A) belegten als Team „applesauce“ beim Planspiel Börse der Sparkasse Fürth den 4. Platz und durften sich über ein Preisgeld von 100 Euro sowie eine Urkunde freuen.
In Anbetracht der schwierigen Situation an der Börse ist das eine beachtliche Leistung.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Log in